Wein 2017 – die Geschichte eines Comebacks (Mittelrheinwein)

29. September 2017

Ein sehr interessanter Artikel ist kürzlich in der Zeitschrift „Capital“ erschienen.

Dieser Artikel beschreibt sehr schön, wie die Winzer am Mittelrhein um den Jahrgang 2017 kämpften.

„Wein 2017 – die Geschichte eines Comebacks

Es ist der 18. April, ein Dienstag, als die Winzer am Mittelrhein nervös werden. Noch glitzert die warme Frühjahrssonne auf dem verschlungenen Rhein, der um alte Burgen, Ruinen und Steilhänge voller Rebstöcke mäandert. Aber das soll sich bald ändern. Die Wetterdienste schlagen Alarm, warnen vor Sturmtief Otto, das aus dem eisigen Norden in die Mitte Europas treibt, wo es Landschaften mit Frost und Schnee überzieht. Der außergewöhnlich milde März hat den Wein früh austreiben lassen. Die jungen Knospen, zart und empfindlich, recken sich bereits der Sonne entgegen. Ein Bild wie eine Postkartenidylle.[…]“

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS